Update der Homepage – oder „was ist alles noch in Planung“

Hallo Ihr lieben Mitleser und Interessierten,

noch einmal Herzlich Willkommen auf der Seite.
„Durch meine Augen“ ist nun seit einer Woche online und ich bin extrem erleichtert und erfreut, wie viel positives Feedback schon an mich zurück kam.
Ich freue mich sehr über die vielen Besucher und hoffe, dass das Projekt weiterhin viele verschiedene Menschen erreicht und jeder eine kleine neue Erfahrung macht, sich mit anderen austauscht oder vielleicht auch nur mal kurz den eigenen Blick auf die Welt überdenkt.

Es ist noch einiges zu tun und um euch auf den Laufenden zu halten, hier die Neuigkeiten oder Dinge die gerade organisiert werden:

  • In den letzten sieben Tagen  wurde die Homepage von vielen Interessierten aus unterschiedlichsten Ländern besucht.  Ein großes DANKE.
  • Wie Einigen schon aufgefallen ist, ist meine Fotografen Seite http://miez-haus.com für Handys noch nicht optimal nutzbar. Die Bearbeitung ist gerade am Laufen, wird aber noch etwas dauern. Schaut euch gern die Projektergebnisse über den Laptop an. Es lohnt sich
  • Es gab bis jetzt auch schon einige Interessierte Einzelpersonen und Gruppen, die Interesse daran haben an weitern Projekten teilzunehmen. Dazugehörige Absprachen und Termine sind nun in Planung. Ich bin sehr gespannt auf die neuen Projekte und freue mich auch weiterhin über Anfragen
  • Eine liebe Freundin und Kommilitonin war so frei und hat auf ihrem Blog einen kurzen, wunderschön persönlichen Beitrag über dieses Projekt geschrieben. Wollt ihr den Beitrag lesen? Hier geht’s lang.  Schaut euch auch die anderen Beiträge der Laura an , es gibt einiges zu entdecken.
  • Wie schon erwähnt, findet am 29.09 die Ausstellungseröffnung der ersten Fotoausstellung statt. Die Ergebnisse aus dem Fotoprojekt in Köln werden eine Woche zu sehen und besuchbar sein. Am Freitag habe ich die Fotos in Druck gegeben und bin extrem aufgeregt.
    Hier seht ihr den Flyer für die Ausstellung (Design von Chris Mertinat) :

„Durch meine Augen“ - Flyer für Ausstellung

 

 

 

 

 

 

 

 

Das war es erst einmal an Neuigkeiten.
Es gibt noch viel zu tun und ich bin gespannt wie ein Flitzebogen, ich hoffe Ihr auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn − zehn =