Teilnehmen

 

Für „Durch meine Augen“ suche ich noch viele verschiedene Menschen, die sich durch die Fotografie ausdrücken möchten und Teil dieses Projektes sein wollen.

Die Gruppen bestehen aus  5 bis 12 Menschen verschiedenen Alters, Geschlecht und kulturellem Einfluss.  Die Gemeinsamkeit einer jeweiligen Gruppe besteht aus bestimmten Lebensumständen, die geteilt werden. Angedacht sind Gruppierungen, welche durch verschiedenste Sprachbarrieren andere Wege der Kommunikation nutzen möchten / müssen, um mit der Öffentlichkeit in Verbindung zu treten und / oder die durch dieses Projekt auf ihre jeweilige Lebenssituation aufmerksam machen möchten, sodass eine Aufklärung, Akzeptanz und Toleranz untereinander und gegenüber der Einzigartigkeit eines jeden Menschen entsteht.

Es ist meine Intention auf mehrere Gruppierungen innerhalb unserer Gesellschaft aufmerksam zu machen, welche oftmals unterschätzt, nicht verstanden oder wenig beachtet werden. Ebenso sollen verschiedenste Menschen die Möglichkeit haben, sich durch dieses Projekt auszudrücken.

Weitere Menschengruppierungen, die gesucht sind:

  • Menschen mit Gehörverlust/Gehöreinschränkung
  • Wohnungslose Menschen
  • Menschen mit körperlichen Einschränkungen
  • Schwangere Frauen
  • Frisch gewordene Mütter
  • Sozialpädagogen/Sozialarbeiter
  • Menschen mit Suchtproblemen
  • Menschen mit Depressionen /Angstzuständen
  • Menschen mit verschiedenen Religiösen, kulturellen Hintergründen
  • Maler/Künstler

Siehst du dich als Teil einer dieser Gruppierungen?
Möchtest du beim Projekt dabei sein?
Kannst du Kontakt zu interessierten Menschen / Gruppierungen aufbauen?
Hast du weitere Vorschläge oder Anregungen?

Dann melde dich bei mir, ich würde mich freuen.